Der Mundenhof wäre ohne Vermächtnisse nicht das, was er heute ist. Immer wieder hat es Menschen gegeben, denen der Mundenhof am Herzen lag und deren Geld für alle sichtbar – manchmal auch unsichtbar und genauso wertvoll – in die unterschiedlichsten Projekte floss.

So konnten durch großzügige Erbschaften zum Beispiel das Javaneraffengehege, das Vogelhaus für die Mönchssittiche und das Gebäude am Haupteingang gebaut werden.

Eine Erbschaft hat sogar eine Zeit lang eine Sekretariatsstelle in der Verwaltung finanziert. Auch kleinere Beträge finden einen nützlichen Verwendungszweck.

Vermächtnisse ermöglichen, dass der Mundenhof immer noch eine Einrichtung ist, die keinen Eintritt kostet.

Haben Sie Interesse und Fragen zu diesem Thema, dann sprechen Sie uns an. Gerne zeigen wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch die Möglichkeiten der Unterstützung auf.

Ulrike Hiltmann
Erste Vorsitzende
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

oder

Susanne Eckert und Berno Menzinger.
Mundenhofleitung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
0761 / 201-6580